Bunte Vielfalt in der Natur und beim Frühstück.

27/09/2017 at 14:12

Die bunte Farbenpracht der Gärten und Wälder ist alle Jahre wieder ein besonderes „High-light“ in den Herbsttagen.

Bunte Vielfalt in der Natur und beim Frühstück.

Morgengold bringt’s – backfrisch und lecker!

Jahr für Jahr wiederholt sich dieses fulminante und farbenfrohe Spektakel in den Wäldern und Gärten: Erst sind es nur vereinzelt bunte Blätter; dann aber werden es immer mehr und mehr, bis die Natur in gelben, roten, braunen und orangenen Farbnuancen glänzt.
Wenn im Herbst die Tage anfangen allmählich kürzer zu werden, und die Nächte schon fast die Bodenfrosttemperaturen erreichen, ist das das Signal für die Bäume und Sträucher, ihren Blättern rechtzeitig das wertvolle Chlorophyll zu entziehen und in die Wurzeln zu leiten.
Es werden Farben sichtbar, die grundsätzlich immer in den Blättern zu finden sind, aber von dem Grün des Chlorophylls überdeckt waren. Diese Farben werden erst durch den Rückzug des Blattgrüns, der eben im Herbst stattfindet, sichtbar.
Zwischen den Ästen und den Blättern bilden die Pflanzen eine dünne Korkschicht, womit die Wasserversorgung der Blätter immer geringer wird. Sobald dieser Vorgang abgeschlossen ist, reicht ein kleiner Windstoß und die Blätter fallen ausgetrocknet zu Boden.
Das Chlorophyll wird sorgsam in den Wurzeln eingelagert um es im folgenden Frühling von dort als Energiequelle für die neuen Knospen zu verwenden.
Was zurück bleibt ist ein raschelnder „Blätterteppich“, der den Kindern viel Freude, und den Gärtnern viel Arbeit bereitet. Die Natur scheint nun bereit zum „Winterschlaf“.
Im Gegensatz zu den Bäumen fällt der Mensch nicht in den Winterschlaf und braucht auch in der kalten Jahreszeit seine täglichen Energielieferanten. Am besten eignet sich ein stärkendes Frühstück, geschmückt mit einer Vielzahl an Brötchen und Backwaren.
An sieben Tagen in der Woche sorgen die Morgengold Frühstücksdienste dafür, alle möglichen Sorten und Varianten an Brötchen, Backwaren und süßen Stückchen für die erste Stärkung des Tages, dem Frühstück, bequem und zeitsparend bis an die heimische Haustür zu liefern.
In den frühen Morgenstunden nehmen die Service-Fahrer der Morgengold Frühstücksdienste in den Backstuben regionaler Bäckerei-Betrieben die Backwaren und Brötchen für das Frühstück in Empfang und bringen sie auf dem schnellsten Weg ihre Bestimmungsorte.
Die pünktliche Lieferung, aber auch die Qualität der Backwaren und Brötchen sind den Morgengold Frühstücksdiensten sehr wichtig. Bäcker, die ihr Handwerk mit Leib und Seele ausüben, genießen ein hohes Ansehen bei den Kunden – für die www.morgengold.de Frühstücksdienste ist das eines der wesentlichen Auswahlkriterien bei der Entscheidung, mit welchem Bäckerhandwerksbetrieb eine Zusammenarbeit besteht.
Was im Herbst ein „High-light“ für die Augen sind die frischen Brötchen beim Frühstück für das herbstliche Wohlbefinden.

Morgengold bringt Ihnen Brot, Brötchen, Brezeln und vieles mehr ofenfrisch direkt an Ihre Haustür. 1979 in Augsburg gegründet und seit 1991 im Franchise betrieben, ist Morgengold Frühstücksdienste Marktführer im Backwaren-Homedelivery. An sieben Tagen in der Woche liefert Morgengold sämtliche Backwaren pünktlich zum Frühstück an die Haustür. Modernste EDV und die konsequente Nutzung neuer Medien ermöglichen eine Neu- oder Umbestellung noch bis (teilweise) 17 Uhr des Vortages. Sämtliche Produkte werden von lokalen Bäckereien bezogen und von selbstständigen Unternehmern, sogenannten Franchise-Nehmern und deren Mitarbeiter, ausgeliefert.

Firmenkontakt
Morgengold Frühstücksdienste Franchise GmbH
Jürgen Rudolph
Hohenzollernstraße 24
70178 Stuttgart
+49 (0) 711 248 97 98
kontakt@morgengold.de
http://www.morgengold.de

Pressekontakt
nic media GmbH
Kerstin Prahmann
Neue Brücke 3
70192 Stuttgart
0711 3058949-0
kontakt@morgengold.de
http://www.nic-media.de