Messebesucher können sich in Stuttgart über Vorteile der Brandabschottung informieren

Wichmann zeigt dreiseitige Kabelboxen auf der eltefa 2017

Einbaubeispiel der UFK Kabelbox im Systemboden / Die 3S Box von Wichmann beim Einbau

Stuttgart/Attendorn, 15. März 2017 – Auf der größten Landesmesse der Elektrobranche, der eltefa, zeigt Brandschutzexperte Wichmann vom 29. bis 31.03. seine neuen Abschottungslösungen: die 3S Box und die UFK Kabelbox. Letztere ist deutschlandweit die erste Lösung zur Brandabschottung mit einer nationalen bauaufsichtlichen Zulassung für den Einbau im Systembodenbereich. Besucher können sich in Stuttgart an Stand 6C55 in Halle 6 über die Produkte der Firma Wichmann informieren.

Die dreiseitige 3S Box ist für die Abschottung von an der Decke verlegten Kabeln in Wänden und an der Wand verlegten Kabeln in Decken zugelassen. Das Besondere an ihr ist, dass Monteure sie einfach über vorhandenen Leitungen an Wänden oder Decken verschrauben können. Anschließend wird sie nur noch eingegipst oder eingemörtelt. Dadurch eignet sich die Box hervorragend zur Abschottung bereits bestehender Installationen. Langfristig gesehen punktet die Box nicht nur durch den einfachen Einbau im Bestand, sondern auch durch die schnelle und unkomplizierte Nachrüstung von Kabeln.

Abschottungen im Systemboden flexibel nachbelegen
Die UFK Kabelbox hat ebenfalls nur drei Seiten. Sie entspricht in allen zu prüfenden Punkten der Feuerwiderstandsklasse S90 bzw. S120 und erhielt die entsprechende allgemeine bauaufsichtliche Zulassung. Unter Türen und im Systembodenbereich wird mit der UFK Kabelbox die Verlegung von Doppelboden- oder Estrichträgerplatten direkt über der Abschottung möglich. Zur Abdichtung des Spaltes zwischen Box und Bodenplatte wird eine bis zu 1.000 °C hitzebeständige Silikatnadelmatte verwendet. Die aufnehmbaren Bodenplatten können als Revisionsöffnungen verwendet werden und ermöglichen eine flexible Nachbelegung. Ein besonderer Vorteil hier: Die Zulassung gestattet, den zwischen Abschottungen und anderen Bauteilöffnungen geforderten Abstand von 20 cm auf 5 cm zu reduzieren.

Besucher können sich vom 29. bis 31.03. an Stand 6C55 in Halle 6 über das gesamte Produktspektrum von Wichmann Brandschutzsysteme informieren. Ausführliche Informationen sind auch auf der Website von Hersteller Wichmann einsehbar.

Hochauflösendes Bildmaterial unter wichmann@sprengel-pr.com.

Kurzporträt Wichmann Brandschutzsysteme GmbH & Co KG:
Die Firma Wichmann entwickelt seit 1981 effiziente und nachhaltige Abschottungssysteme für den vorbeugenden baulichen Brandschutz. Als Gründer des Unternehmens setzte sich Walter Wichmann mit Erfolg das Ziel, die Abschottung von Kabeln und Leerrohren sowohl für den Installateur als auch für den Planer und Bauherren so einfach und schnell wie möglich zu machen. Er erfand und entwickelte eine Kabelbox mit einer Feuerwiderstandsklasse von 90 Minuten. Seit dem Jahr 2002 führen sein Sohn Georg Wichmann und seine Tochter Ursula Hillebrand das Unternehmen. Neben der ersten Wichmann-Kabelbox WD90 als Standarddurchführung für Kabel wurde das System über die Jahre für viele Einsatzzwecke weiterentwickelt. So bietet Wichmann heute ein großes Sortiment an Kabelbox-Lösungen für Leerrohrabschottungen, am Boden verlegte Kabel, flexible und hoch- schalldämmende Durchführungen u.v.m. Mit den EasyFoam-Kabelboxen und den EasyFoam-Stopfen wurde zudem eine einfache Lösung zur Rauch- und Schallabdichtung geschaffen. Forschung, Weiterentwicklung und die Herstellung der Kabelboxen geschehen im eigenen Haus. Aktuelle Zulassungen im Bereich Kabelboxen sowie Referenzen wie die Deutsche Bank-Hochhäuser in Frankfurt oder das neue RTL-Sendezentrum in Köln belegen die Marktführerschaft von Wichmann in diesem Segment. Weitere Informationen unter www.wichmann.biz

Firmenkontakt
Wichmann Brandschutzsysteme GmbH & Co. KG
Mariana Wichmann-Coltoan
Siemensstraße 7
57439 Attendorn
+49 (0) 2722 6382-0
m.wichmann@wichmann.biz
http://www.wichmann.biz

Pressekontakt
Sprengel & Partner GmbH
Maximilian Schütz
Nisterstraße 3
56472 Nisterau
+49 (0) 2661-912600
wichmann@sprengel-pr.com
http://www.sprengel-pr.com